Späte Einsicht
Als sie mich in die Gewerkschaft holen wollten,
war mir das Geld zu schade:
Ich bin lieber nach Mallorca gefahren.
Als sie mit mir über die Krise diskutieren wollten,
war mir die Zeit zu schade:
Ich musste dringend meinen Wagen reparieren.
Als sie mich für den Streik gewinnen wollten,
war ich mir selbst zu schade:
Ich habe auf eine höhere Lohnstufe gehofft.

 

Als sie mit mir gegen das bedrohte Streikrecht
kämpfen wollten,
habe ich ihnen nicht geglaubt.
Heute habe ich viel Zeit zum diskutieren:
Ich bin arbeitslos.
Allein machen sie dich ein! Das ist keine chinesische Bauernregel, sondern eine Binsenweisheit. In den Gewerkschaften des DGB sind Millionen Menschen organisiert. Das macht uns stark.
Streikgeld! Nicht immer lassen sich Auseinandersetzungen im Tarifbereich am "grünen Tisch" regeln. Gewerkschaftsmitglieder entscheiden per Urabstimmung selbst, ob gestreikt werden soll. Und nur sie bekommen Streikgeld.
Deine Rechte! Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften haben Arbeitnehmerrechte durchgesetzt. Und das wird auch weiterhin notwendig sein.
Auch vor Gericht! Probleme mit dem Chef, Konflikte mit der Ausbildung? Gewerkschaftsmitglieder bekommen ihr Recht. Wenn es um Kündigungen und andere arbeitsrechtliche Streitigkeiten geht, vertreten dich unsere juristischen Profis vor Gericht, kostenlos und erfolgreich!
35-Stunden-Woche! Mehr Freizeit für jeden von uns und neue Arbeitsplätze können durch Arbeitszeitverkürzungen erreicht werden. Nur starke Gewerkschaften setzen die 35-Stunden-Woche durch!
Günstige Reisen! Der DGB und die Mitgliedsgewerkschaften haben tolle Reise- und Bildungsprogramme. Für jugendliche Mitglieder natürlich besonders preiswert!

Hilfe für Azubis! Ausbildungsvergütung oder Übernahme - Gewerkschaften machen sich für deine Interessen stark, wenn du sie stark machst!
Hilfe bei Lohn- und Einkommenssteuerfragen.

Mitdenken! Du willst mitreden, querdenken, nicht alles mit dir machen lassen, auch mal dagegen halten? Im Betrieb, in der Politik und auch in der Gewerkschaft?
Als Mitglied kannst du es!
Weitere Informationen findest du hier:

Bitte Bild anklicken!

Diese Seite wurde mit einigen Änderungen von der Seite des OK Lehrte übernommen.
Dafür bedanken wir uns.

Falls Sie nicht sicher sind, welche Gewerkschaft für Sie die richtige ist, tragen Sie Ihre Daten in das Bestellformular ein oder füllen Sie das Gemeinsame Beitrittsformular aus. Wir leiten es weiter und Sie erhalten dann Post von "Ihrer" Gewerkschaft und von uns eine kurze Information über den DGB.

Rechtsschutz
Für Gewerkschaftsmitglieder gibt es einen kostenfreien Rechtsschutz bei allen Streitigkeiten aus dem Arbeitsleben und bei Arbeitslosigkeit. Wenn es um Meinungsverschiedenheiten mit der Kranken-, Rentenversicherung, der Berufsgenossenschaft oder um das Arbeitslosengeld geht, hilft der - ebenfalls kostenfreie - Sozialrechtsschutz.

Tarifliche Leistungen
Nur Mitglieder haben einen verbrieften Rechtsanspruch auf alle Leistungen aus den von den Gewerkschaften ausgehandelten Tarifverträgen.

Unterstützung bei Streik, Aussperrung und Maßregelung
Wenn es bei Tarifverhandlungen hart auf hart kommt, unterstützt die Gewerkschaft ihre Mitglieder bei Streik und Aussperrung und Maßregelungen durch den Arbeitgeber.

Qualifizierung und Weiterbildung
Die Gewerkschaften bieten Seminare zu betrieblichen und gesellschaftspolitischen Themen an. Und das nicht nur für Betriebs- und Personalräte. Kinderbetreuung ist in vielen Seminaren eine Selbstverständlichkeit.

Freizeit-Unfallversicherung
Bei vielen Gewerkschaften ist eine Freizeit- und Unfallversicherung im Mitgliedsbeitrag enthalten. Wenn Mitglieder in der Freizeit einen Unfall erleiden und stationär behandelt werden müssen, gibt es ein Unfall-Krankenhaustagegeld. Außerdem eine Invaliditäts- oder Todesfallentschädigung.

Beratung und Information
Mitglieder können sich qualifiziert beraten lassen. Ob es um Rechte nach dem Tarifvertrag, um ihre Stellung im Betrieb bzw. am Arbeitsplatz oder um ihre Rechte und Ansprüche bei Arbeitslosigkeit geht. Wichtige gewerkschaftliche Themen enthält die kostenlose Mitgliedszeitschrift. Darüber hinaus geben Info-Broschüren Auskunft zu aktuellen Sachthemen.

Spezialservice
Mitglieder können in einigen Gewerkschaften Sonderkonditionen in Anspruch nehmen. Ob es um Reisen, Autokauf und -Versicherung oder um die Telekommunikation geht.

Politische Arbeit
Der Bund der Gewerkschaften macht sich stark für eine solidarische Gesellschaft, in der Arbeit und Einkommen gerecht verteilt werden. Mit sieben Millionen Mitgliedern im Rücken haben die Gewerkschaften beträchtlichen Einfluss auf der politischen Bühne. Je mehr wir sind, desto größer sind unsere Möglichkeiten.

<<Wir über uns nach oben 1. Pressebericht>>